Lamellentypen im Detail

 

Lamelle für RaffstoreFlachlamelle

In den Breiten 50mm, 60mm, 80mm und 100mm (technisches Datenblatt)
Flachlamellen bieten ein zeitloses klassisches Design und zeichnen sich besonders durch eine sehr geringe Pakethöhe aus. Die Lamellen sind zwischen den Querstegen der Leiterkordeln eingeschoben, wobei die Lamellen mit den Querstegen verbunden sind.

 

 

Randgebördelte LamelleRandgebördelte Lamelle

In den Breiten 60mm und 80mm (technisches Datenblatt)
Der Klassiker unter den Außenraffstores. Die Lamellen sind zwischen den Querstegen der Leiterkordeln eingeschoben, stegklammern fixieren die Querstege.

 

 

 

s-foermige-lamelleS-förmige Lamelle mit randgebördelt eingewalztem Dämpfungskeder

mit einer Breite von 75mm (technisches Datenblatt)
Zeitlose Eleganz kombiniert mit hervorragendem Lichtschutz. Dieser Raffstore-Typ DES75 kann problemlos gegen Raffstores mit 80mm  breiten Bördel-Lamellen ausgetauscht werden.

 

 

 

z-foermige-lamellenZ-förmige Lamellen mit randgebördelt eingewalztem Dämpfungskeder

In den Breiten 70mm und 90mmz-foermige-lamelle
Außenraffstores mit dieser Lamellenform bieten den besten Lichtschutz im Raum.